Die Schule der Druidensteine

In der Druidensteinschule lernen wir, wie die Druidensteine uns und unsere Projekte begleiten, wie man mit ihnen kommuniziert und arbeitet. Wie wir für uns, unsere Mitmenschen, unsere Umwelt, mit der diesen außergewöhnlichen Steinen zu eigenen Urenergie der Erde Heilung erfahren und bewirken können.

Druidensteine als Lehrer und Begleiter sind - anders als wir Menschen - absolut unbestechlich und objektiv, sie kennen kein Ego und keine Machtspiele. Der Hauptaspekt bei der Arbeit mit Druidensteinen ist es stets die Erde als eigenständiges Wesen in unser Tun mit einzubeziehen und uns auf unsere Rolle als Gäste - die wir in Wirklichkeit auf dem Planeten sind - zu besinnen. Das Klassenzimmer der Schule der Druidensteine ist das Leben selbst. Voraussetzung für die Teilnahme ist natürlich, dass Du über einen Druidenstein verfügst. Das kann ein persönlicher Begleiter- oder ein Meisterdruide sein. Du musst dafür aber keinen Druidenstein selbst besitzen um teilnehmen zu können. Entsprechende Schulungssteine werden dir bei unseren Workshops und Seminaren zur Verfügung gestellt oder Du kannst sie ausleihen.

Hier kannst Du dich zu den einzelnen Angeboten informieren:
Im Mitgliederbereich findest Du sowohl Botschaften und Lerninhalte, die nur eingeschriebenen Teilnehmern und Absolventen der Druidensteinschule zugänglich sind, besondere Angebote, wie auch eine Auswahl verschiedener Druidensteine und Infos wo - außer in Merlins magischer Schmiede - Du in Kontakt mit den Druidensteinen treten kannst. Zugang zum Mitgliederbereich erhältst Du  nachdem Du an einer der hinführenden Praxisveranstaltung (siehe hierzu unter: Termine) teilgenommen oder dich verbindlich zur Teilnahme an der Druidensteinschule angemeldet hast (siehe hierzu unter Fernschulung).

Alternativ kannst Du auch einen Gastzugang zur Druidensteinschule erwerben. Dieser kostet einmalig 30,00 Euro und Du hast dann Zugang zu allen Inhalten des Mitgliederbereichs - ohne weitere Verpflichtungen einzugehen.